Ihr Warenkorb
keine Produkte

Tourenski und Fell Wachs

 Hier ein paar Infos zur Montage und Pflege Ihrer 
Skitourenfelle. Alle Texte beziehen sich auf Colltex Skifelle
gelten aber natürlich auch für Felle anderer Hersteller
Anpassung Ihrer Colltex Skifelle an den Tourenski:
Bei combi-Haftfellen Endhaken hinten einhängen und Fell so in den Spitzenspannerbügel legen, dass es 5 cm überlappt. Überlänge vorne abschneiden. Bei fertig montiertem Fell sollte der Gummispanner nicht unter Zug stehen. 
Beim Kauf von Carving-Haftfellen auf passende Länge achten, da diese aufgrund der Taillierung nur beschränkt zu kürzen sind! Die gängigsten colltex Carving Modelle sind in 5 cm Abständen erhältlich. Bei stärkerem Kürzen taillierter Felle ist es notwendig, das Fell im Bereich des Spitzenspanners seitlich leicht zuzuschneiden. Nach dem Anpassen die Schutzfolie ganz abziehen und für die Lagerung wiederverwenden.
Colltex classic Haftfelle mit dem Spitzenbügel einhängen und bei Bedarf 3-4 cm vor dem Skiende abschneiden. Ecken etwas abrunden.
Skifelle - Lagerung und Transport
1. Nach dem Aufstieg die Felle von der Schilauffläche abziehen. Fell wenden und wieder mit dem Spitzenspanner einhängen, so dass die Klebefläche nach außen zeigt.
2. Klebefläche von der Spitze bis zur Fellmitte mit der Originalfolie (vor der Tour auf die halbe Länge kürzen) abdecken.
3. Fellende nach vorne auf die Folie falten und andrücken. Damit wird ein Austrocknen des Klebers verhindert, zudem sind die Felle beim nächsten Einsatz leicht auseinanderzuziehen.
Bei ungünstigen Verhältnissen am Tourenziel können die Felle vorübergehend auch in der Mitte Klebeseite auf Klebeseite zusammengelegt werden. Das Abdecken der Klebefläche mittels Folie sollte dann nach der Tour erfolgen. Jeder Kontakt der Klebefläche mit dem Fellhaar ist zu vermeiden!
Die Felle sollten bei Zimmertemperatur vollständig trocken und bis zur nächsten Tour lichtgeschützt im Packsack aufbewahrt werden.
Nach jedem Gebrauch bei Zimmertemperatur (nicht auf Wärmeflächen) zusammengelegt trocknen lassen.
Haftfelle vor Hitze schützen
Starke Sonneneinstrahlung und Hitze schaden der Klebeschicht und haben zur Folge, dass beim Abziehen der Felle Kleberreste am Skibelag zurückbleiben.
Verhalten bei extremer Kälte
Haftfelle vor dem Aufziehen am Körper anwärmen und besonders darauf achten, dass der Skibelag trocken, sauber und frei von Schneekristallen ist. Besonders vor längeren Touren und bei tiefen Temperaturen sollte die Klebefläche kontrolliert und gegebenenfalls rechtzeitig erneuert werden. Bei Haftproblemen unterwegs haben sich der colltex quick Kleberspray oder das quicktex Haftset bewährt.
Anstollen
Bei Wechsel von feuchtem Schnee in trockenen Schnee während einer Tour ist auch bei colltex Fellen ein gelegentliches Anstollen nicht ganz auszuschließen. In diesem Fall helfen das colltex Imprägnierwachs oder der colltex Mohair-Spray.
Fellservice und Nachbeschichtung
Die Haftkleberflächen sollten regelmäßig kontrolliert und nötigenfalls rechtzeitig erneuert werden. Gründlich schnell und sauber erledigen Sie diese Arbeit mit dem colltex transfer-tape. Dabei wird der neue Kleber in wenigen Minuten durch Aufbügeln einer neuen Klebefolie auf Ihr altes Fell übertragen. Schon nach wenigen Minuten Abkühlzeit sind Ihre colltex Haftfelle wieder einsatzbereit.
Sie können auch colltex original Haftkleber mit einer Spachtel oder einem Pinsel dünn auftragen, müssen dann aber die Felle 6 bis 10 Stunden offen trocknen lassen.
Bei stark verschmutzten Klebeflächen empfiehlt es sich, diese vor der Nachbehandlung bei Ihrem Fachhändler reinigen zu lassen. Ohne Verwendung von Chemikalien wird die alte Kleberschicht mit einem speziellen Werkzeug sauber und umweltfreundlich entsorgt. Verzichten Sie auf giftige Lösungsmittel, die Umwelt wird es Ihnen danken!
Benützen Sie für die Behandlung Ihrer Haftfelle nur original colltex Produkte.
Skifelle - Entsorgung
Je nach Schneebeschaffenheit und Tourenlänge haben Mohair-Haftfelle eine Lebensdauer von 60 bis 100 Touren. Aufgebrauchte colltex Haftfelle können über den Hausmüll entsorgt werden.
Tourenski und Fell Wachs
  

Seite:  1 

Holmenkol Ski Tour Fell Spray

Holmenkol Ski Tour Fell Spray

 Ski Tour Skin Spray 
Wasserbasierte Fellimprägnierung. Für alle Schneearten und Temperaturen geeignet.

Inhalt: 125ml

19,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend) Lagerbestand: 3 Stück, Versandgewicht: 0,125 kg je

Holmenkol Ski Tour Wax Stick

Holmenkol Ski Tour Wax Stick

 Ski Tour Wax Stick Universal Wax Stick zum Aufreiben auf Fell und Belag.
Inhalt: 50g

19,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend) Lagerbestand: 6 Stück, Versandgewicht: 0,05 kg je

Holmenkol Ski Tour Skin Spray Racing

Holmenkol Ski Tour Skin Spray Racing

 Racing Wax Spray zur Behandlung des Fells. 
Für alle Schneearten und Temperaturen geeignet.

Inhalt: 50ml

79,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend) Lagerbestand: 6 Stück, Versandgewicht: 0,05 kg je

Holmenkol Ski Tour Decor Spray

Holmenkol Ski Tour Decor Spray

 Anti-Ice Spray zur Behandlung des Ski-Dekors.

Inhalt: 125ml

19,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend) Lagerbestand: 6 Stück

Swix Tourenfell Wachs

Swix Tourenfell Wachs

 Zum Auftragen auf Steigfelle von Backcountry- und Tourenski. Für alle Schneeverhältnisse. Aerosol mit Applikator. 150 ml.

14,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend) Lagerbestand: 19 Stück, Versandgewicht: 0,15 kg je

  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)
Internetshop by Gambio.de © 2016